Unser Hof

Seit 2001 halten wir als Familienbetrieb Bio-Geflügel nach Naturland-Richtlinien.

Die Eintagsküken bekommen wir in einem Abstand von drei Wochen von einer Bio-Brüterei aus Bayern. Die Küken werden in einem tageslichthellen Stall mit überdachtem Auslauf artgerecht gehalten und haben jederzeit die Möglichkeit sich auf unserer grünen Wiese zu tummeln. Da es sich bei diesen Hähnchen, nach Biorichtlinien, um eine langsam wachsende Rasse handelt, werden sie natürlich mehrere Wochen später geschlachtet als konventionelle Hähnchen. Deswegen ist ihr Fleisch auch ausgereifter und geschmackvoller!

freie Hühner auf grüner Wiese

Unsere Hühner werden in geräumigen, tageslichthellen Ställen mit überdachtem Auslauf (Wintergarten) auf Sägespänen oder Strohmehl artgerecht gehalten. Von dort aus können sie jederzeit auf die grüne Wiese, was die Tiere bei schönem Wetter auch sichtlich gerne annehmen.

Saisonal halten wir auch Enten und Gänse, die von Oktober bis Dezember angeboten werden.